Kundenservice: 07461 - 1702-111
24 Stunden Störungs-Hotline: 07461 - 1702-74

Vollsperrung der Stockacher Straße

Zum Einbau des Feinbelags muss die Stockacher Straße ab dem 23.09.2019 für eine Woche komplett gesperrt werden.

Ab dem 23.09.2019 wird die Stockacher Straße im Abschnitt Widerholdstraße bis Talstraße für eine Woche komplett gesperrt sein. Des Weiteren wird ein Teil der Kreuzung Widerholdstraße Stockacher Straße halbseitig gesperrt sein.

Die Stockacher Straße, beginnend ab Talstraße bis Widerholdstraße, bekommt während der Vollsperrung einen Feinbelag eingebaut. Diese Maßnahme ist Teil der Sanierung der Stockacher Straße, welche voraussichtlich am 11.10.2019 wieder für den Verkehr freigegeben werden wird.

Die Umleitungsstrecke für den stadtauswärts fahrenden Verkehr führt über die Gartenstraße bis zur Widerholdstraße zurück auf die Stockacher Straße. Der stadteinwärts fahrende Verkehr wird über die Bodenseestraße frühzeitig umgeleitet. Die Zufahrten zu den einzelnen Firmen und Geschäften sowie für die Anwohner, sind bis zur Widerholdstraße zusätzlich ausgeschildert und problemlos zu erreichen. Für den Busverkehr wird eine Ampelregelung eingerichtet.

Während der Bauausführung ist mit einem erhöhten Lärmaufkommen sowie Einschränkungen im Straßenverkehr zu rechnen. Für die entstehenden Behinderungen im Bereich der Baustellen und für den Wegfall von Parkplätzen bitten die Bauträger um Verständnis.

Die Umleitungsstrecke (Stockacher Straße: Sanierung Abschnitt 2) finden Sie hier.