Kundenservice: 07461 - 1702-111
24 Stunden Störungs-Hotline: 07461 - 1702-74

Messwesen

Wenn Sie Strom konsumieren, möchten wir wissen wie viel das ist. Dafür haben wir in Ihrem Haus einen Zähler eingebaut, der Ihren Stromverbrauch misst. In diesem Zusammenhang sprechen wir von Messwesen, Messstellenbetrieb oder Messstellenzugang.

Der neue digitale Stromzähler

Was er kann und warum es ihn gibt, erklären wir hier.

Der digitale Stromzähler erfasst den Stromverbrauch wie der bisherige Zähler auch. Außerdem bietet unser Modell eine Info-Zeile mit historischen, wochen-, monats- und jahresbezogenen Energieverbrauchswerten für die letzten 24 Monate.

Der digitale Stromzähler ist noch kein Smart Meter. Er bildet jedoch die technische Grundlage für die spätere Aufsetzung eines Smart Meter Gateways.

Aufgrund eines neuen Gesetzes sind wir verpflichtet, in den kommenden Jahren alle konventionellen Zähler auf digitale Stromzähler umzustellen. Das neue Gesetz heißt Messstellenbetriebsgesetz und soll die Digitalisierung der Energiewende vorantreiben.

 

Bedingungen für Messstellenbetreiber

Die Bedingungen für Messstellenbetreiber und Messdienstleister basieren auf dem EnWG vom 13.07.2005, der Messzugangsverordnung (MessZV) vom 17.10.2008, sowie dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) vom 02.10.2016. Die Einhaltung dieser gesetzlichen Vorgaben wird von der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen überwacht. Diese Bedingungen sind die Grundlage für die Messdienstleistung und Messstellenbetrieb im Netz der Stadtwerke Tuttlingen GmbH. Von der Bundesnetzagentur wurden Festlegungen zur Standardisierung von Verträgen und Geschäftsprozessen im Bereich des Messwesens veröffentlicht. Die Stadtwerke Tuttlingen GmbH veröffentlicht nachfolgend die Verträge sowie die Anlagen für die Messung und den Messstellenbetrieb.

Preisblatt

Messstellenrahmenvertrag

Messstellenvertrag Lieferant

Messstellenvertrag Anschlussnutzer/Anlagenbetreiber

Mindestanforderungen an die Messeinrichtung Strom

Erläuterungen der SWT zur TAB 2007

 

Fragen zum Messstellenbetrieb?

Dirk Dodenhöft und das Team vom Messtellenbetrieb sind gerne für Sie da.

Tel. 07461 - 1702-104

dirk.dodenhoeft@swtenergie.de

Zählerwechsel gewünscht?

Unser Technischer Kundenservice ist gerne für Sie da.

Telefonzeiten:

Mo-Do:

8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Fr:

8-12 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

Tel. 07461 - 1702-444
technischer.kundenservice@swtenergie.de

Weitere relevante Themen