Kundenservice: 07461 - 1702-111
24 Stunden Störungs-Hotline: 07461 - 1702-74

Neue Strompreise ab Mai

Zum 01.05.2018 wird die Stadtwerke Tuttlingen GmbH (swt) die Strompreise der Grundversorgung um 1,2 Cent pro Kilowattstunde (netto) anpassen. Sondertarife, wie z.B. swt NaturTUT-City und -Single bleiben dagegen unverändert.

Über vier Jahre konnten swt-Kunden von einem stabilen Strompreis profitieren. Mit der Preisanpassung zum 01.05.2018 trägt die swt den gestiegenen Netzentgelten, aber auch den steigenden staatlichen Abgaben, insbesondere EEG-, KWKG-, §19 Strom NEV- und AbLaV-Umlage Rechnung. „Als Stromlieferant sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, diese staatlichen Abgaben über unseren Strompreis abzurechnen“, erläutert Susanna Bradaric, Teamleiterin Kundenservice. „Faktisch können wir den Großteil des Strompreises nicht beeinflussen, sondern reichen die Abgaben nur weiter.“

Die gute Nachricht: Die Kunden, die einen swt-Sondertarif wie z.B. NaturTUT-City oder -Single haben, sind von der Preisanpassung nicht betroffen. Die von der Preisanpassung betroffenen swt-Kunden werden per Post informiert.

Weitere Informationen über die Tarife der swt erhalten die Kunden im Internet unter www.swtenergie.de, in der SWT-Infobar (Rathausstraße 4) oder telefonisch unter +49(0)7461-1702-111.

Zähler ablesen: Jeder swt-Kunde hat vor der Preisanpassung die Möglichkeit seinen Zählerstand am 30.04.2018 selbst abzulesen und an die swt zu melden (Tel. +49(0)7461-1702-111 oder per Online-Formular www.swtenergie.de/zaehlerstand, Meldefrist bis 15.05.2017). Erfolgt keine Meldung, wird der Stromverbrauch jedes Kunden bis zum 01.05.2018 von der SWT hochgerechnet.