Kundenservice: 07461 - 1702-111
24 Stunden Störungs-Hotline: 07461 - 1702-74

TuWass 11er-Vorteilsband gilt auch im Freibad

Vorteilsband jetzt auch im Freibad gültig

Das TuWass 11er-Vorteilsband wird ab dieser Saison auch im Freibad gelten. Damit sind die Mehrfachkarten erstmals in beiden Bädern gültig.

Die Nutzer des Vorteilsbandes kennen das: Man kauft sich im Frühling ein 11er-Vorteilsband für das TuWass (zahl 10 für 11), es wird warm, man geht ins Freibad und im Herbst sucht man verzweifelt wo das Band geblieben ist. Diese Suche ist künftig hinfällig: auch im Freibad gilt ab dieser Saison erstmals das 11er-Vorteilsband und löst die bisherige 10er-Karte ab. Und umgekehrt: Wer im Freibad eine 11er-Vorteilskarte kauft, kann mit dieser zukünftig auch ins TuWass gehen. „Wir bieten unseren Kunden damit einen deutlichen Mehrwert gegenüber den bisherigen, getrennten Systemen“, meint Bäderleiter Hans Stechhammer. Diese Regelung gilt für alle 11er-Vorteilskarten und -bänder, die ab 01.04.2018 erworben werden. Vorher gekaufte Bänder und Karten sind weiterhin im Rahmen der gesetzlichen Gültigkeit im jeweiligen Bad einsetzbar.

Die gegenseitige Nutzbarkeit der 11er-Karten erforderte eine Angleichung der Preise in beiden Bädern. Zum 01.04.2018 wird der Erwachsenen-Tarif (1¼ Std.) im TuWass um 50 Cent auf das Niveau des Freibads angehoben. Im Freibad erhöht sich der Ermäßigt-Tarif ebenfalls um 50 Cent.

Neu eingeführt wird zudem eine Sauna-Tageskarte für 24,50 Euro. „Damit möchten wir zum zeitlich entspannten Wellness-Tag (ohne Nachzahlung) einladen.“ Saunalandschaft, Massagen, thermisches Heilwasser und Sauna-Restaurant bieten alles für den Kurzurlaub vor der Haustüre.
In diesem Zuge werden auch die Sauna-Preise zum 01.04.2018 angepasst. Der 3-Stunden-Tarif kostet dann 17 Euro, die Nachzahlung 1,50 Euro pro halbe Stunde. Die große Investition in die neue Kelosauna im Herbst 2015, die kostenintensiven, jährlichen Revisionsarbeiten sowie jährlich steigenden Personalkosten machen nun eine preisliche Anpassung notwendig. Hinzu kommen die Anforderungen aus der 5-Sterne-Auszeichnung vom Deutschen Saunabund, die das TuWass im Januar 2017 erneut erhalten hat. „Das Prädikat SaunaPremium***** haben nur circa 80 Saunen in Deutschland. Damit gehört die TuWass Sauna zu den besten im ganzen Land“, erläutert Stechhammer. „Die Anforderungen für diese Zertifizierung sind sehr hoch.“ Tagtäglich muss das TuWass-Team diesem Anspruch gerecht werden, denn: Im Rahmen von unangemeldeten Mystery-Checks wird das hohe Qualitätsniveau immer wieder überprüft.