Kundenservice: 07461 - 1702-0
24 Stunden Störungs-Hotline: 07461 - 1702-74

Photovoltaik für Mieter

Die neue PV-Anlage ist fertig: Florian Steinbrenner, Bauderzernent Stadt Tuttlingen (knieend), Michael Heim, Tuttlinger Wohnbau GmbH (links) und Kevin Haus, Stadtwerke Tuttlingen GmbH.

Lokal erzeugten, grünen Strom direkt von der PV-Anlage auf dem Miethaus-Dach - das können die Mieter der Bodenseestraße beziehen. Zusammen mit der Tuttlinger Wohnbau hat die Stadtwerke Tuttlingen (swt) auf dem Hausdach eine PV-anlage installiert, die den Mietern günstigen und grünen Strom liefern soll. Nach nur 12-monatiger Planungs- und Umsetzungszeit wurde am 24.10.2022 die PV-Anlage in der Bodenseestraße in Betrieb genommen. 

Der von der PV-Anlage produzierte Strom wird nicht wie üblich in das öffentliche Netz eingespeist, sondern steht den Mietern für ihren Eigenbedarf zur Verfügung. Das heißt sie können den Strom direkt in ihrer Wohnung verbrauchen. Mit der Stromproduktion direkt auf dem Dach kann circa 40 Prozent des Strombedarfs im Gebäude mit nachhaltigem Grünstrom gedeckt werden. Dies lohnt sich für den Mieter vor allem finanziell, da bei dem vor Ort produzierten Strom z.B. keine Netznutzungsentgelte anfallen und der Strom entsprechend günstiger ist. 

Im Rahmen des Mieterstroms kann jeder teilnehmende Mieter über die Smart Me App seinen aktuellen Stromverbrauch verfolgen und sein Verbrauchsverhalten in die sonnenreichen Tageszeiten verlagern. Wird mehr Strom benötigt, als die PV-Anlage produzieren kann, so wird der fehlende Strom durch das öffentliche Stromnetz gedeckt. Über die Smart Me App sieht der Mieter ganz genau aus welcher Quelle der Strom gerade stammt. 

Mit einem Investitionsvolumen von rund 109.000 Euro leistet die swt einen weiteren wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur regionalen Energiewende. 




Geprüfte Nachhaltigkeit und zertifiziertes Energiemanagement